Mit Emirates neu auch nach Phnom Penh – und das täglich

23.February 2017

Emirates fliegt ab dem 1. Juli 2017 ab ihrem Drehkreuz Dubai neu einmal täglich in die kambodschanische Hauptstadt Phnom Penh, dies mit einem Zwischenstopp in Rangun (Myanmar). Zum Einsatz kommen Jets des Typs Boeing 777-300ER in einer Zweiklassen-Konfiguration (Business und Economy).

Zeitgleich mit dem Start der neuen Route nach Phnom Penh fliegt Emirates nonstop ab Dubai nach Hanoi (Vietnam) – der bisherige Zwischenstopp in Rangun entfällt aufgrund der Streckenführung der neuen Phnom-Penh-Verbindung.